Gewinnspiel

 

Beantworte das Quiz und gewinne einen unvergesslichen Tag im Küstengold Camp der WERDER Fußballschule!

Bald steigt wieder das Küstengold Heimspiel-Camp von Werder. Wer einen der 30 Plätze, inklusive Bundesligaspiel, ergattern will, löst das Quiz und hofft auf den Fußballgott.

Wer?

Mitmachen können alle Mädchen und Jungen zwischen 6 und 13 Jahren – ein wenig Fußballerfahrung wäre nicht schlecht! Wichtig: Ihr solltet am Wochenende 13.–16.4.* Zeit haben. Bitte denkt auch daran, dass eure Eltern damit einverstanden sein müssen, dass ihr im Gewinnfall am Fußballcamp teilnehmen möchtet.

Was?

Am 30. Spieltag* spielt Werder Bremen zu Hause gegen RB Leipzig. Vor dem Spiel startet um 9.45 Uhr das Küstengold CAMP der WERDER Fußballschule. Ihr absolviert ein exklusives Training mit dem Camp-Trainerteam von Dieter Eilts und dürft nach dem Mittagessen mit einer Begleitperson ins Stadion, um das Spiel live zu sehen!

*Der genaue Termin steht noch nicht fest. Dieser wird bei Gewinnbenachrichtigung und durch die Tagespresse bekannt gegeben.

 
Das Küstengold-Werder-Fußball-Quiz

Wie viele Mannschaften spielen in der ersten Bundesliga?
a) 20 (Zeh)
b) 18 (Fuß)
c) 26 (Ferse)

Wann fand die erste Bundesliga-Saison statt?
a) 1954/55 (tor)
b) 1958/59 (pfosten)
c) 1963/64 (ball)

In welchem Stadtteil liegt das Weserstadion?
a) Schwachhausen (bin)
b) Vegesack (war)
c) Östliche Vorstadt (ist)

Welche Rückennummer hat Max Kruse?
a) 10 (unser)
b) 11 (mein)
c) 12 (euer)

Wann wurde RB Leipzig, der Gegner des 30. Spieltages, gegründet?
a) 2001 (La)
b) 1914 (Lo)
c) 2009 (Le)

Wenn ich gewinne, freue ich mich am meisten auf …?
a) die Trainingseinheit (ben!)
b) das Spiel gegen Leipzig (ben!)
c) die anderen Kinder (ben!)

 

Habt ihr alles richtig beantwortet und das Lösungswort herausgefunden? Dann schickt uns dieses bis zum 1. März 2018, zusammen mit eurem Namen, eurer Adresse und eurem Geburtsdatum, per E-Mail an gewinnspielnoSpam@kuestengold.de!

Datenschutzhinweise: Ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhebt und speichert die BE Markenhandel GmbH & Co. KG eure personenbezogenen Daten. Hierzu gehören der Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse und das Geburtsdatum. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten umgehend gelöscht.


Küstengold wünscht allen Gewinnspielteilnehmern viel Glück!

 

Teilnahmebedingungen:

§ 1 Veranstalter

Das Gewinnspiel „Küstengold Camp der WERDER Fußballschule“ wird von der BE Markenhandel GmbH & Co. KG, Postfach 1661, 26766 Leer in Kooperation mit der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA veranstaltet.

§ 2 Gewinnspielablauf

Die Teilnahme am Gewinnspiel richtet sich an Kinder zwischen 6 und 13 Jahren und setzt eine Einverständniserklärung der bzw. eines Erziehungsberechtigten voraus. Zur Teilnahme die Fragen des Küstengold-Werder-Fußball-Quiz richtig beantworten und Lösungswort zusammen mit Namen, Adresse und Geburtsdatum per E-Mail an gewinnspiel@kuestengold.de schicken. Mit dem Versenden der E-Mail bestätigt der Teilnehmer, dass er diese Teilnahmebedingungen zu Kenntnis genommen und akzeptiert hat.

§ 3 Gewinne

Küstengold verlost unter allen Teilnehmern 30 Plätze im Küstengold Camp der WERDER Fußballschule am Spieltag von Werder Bremen am 13./14./15./16. April 2018 sowie je zwei Tickets für das Bundesligaspiel gegen RB Leipzig am selben Tag. Der genaue Veranstaltungstag ist vom DFB-Spielplan 2018 abhängig und wird den Gewinnern im Falle eines Gewinns genau mitgeteilt. Morgens werden die Gewinner, eingekleidet in das Outfit der WERDER Fußballschule, ein zweistündiges Fußballtraining absolvieren. Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit Getränkeverpflegung hat jeder Gewinner die Gelegenheit, mit einer volljährigen Begleitperson das Heimspiel des SV Werder Bremen gegen den RB Leipzig live im Weserstadion zu verfolgen. Die Anreise zum Küstengold Camp sowie zum Bundesligaspiel sind nicht im Gewinn enthalten und vom Gewinner bzw. den Erziehungsberechtigten selber zu organisieren. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Die Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 1. März 2018.

§ 4 Teilnahmeberechtigung

Teilnehmen können alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme zwischen 6 und 13 Jahre alt sind und bei denen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegt, welche im Falle eines Gewinns Küstengold nach Aufforderung vorzulegen ist. Ohne Einverständniserklärung der bzw. eines Erziehungsberechtigten besteht kein Gewinnanspruch. Mitarbeiter der Bünting Unternehmensgruppe sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Mehrfachteilnahme und eine Teilnahme über einen Gewerblichen oder automatischen Gewinnspielservice sind nicht zulässig und führen automatisch zum Ausschluss von der Verlosung.

§ 5 Datenschutz

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts für dieses Gewinnspiel ist die BE Markenhandel GmbH & Co. KG, Postfach 1661, 26766 Leer.

Ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhebt und speichert die BE Markenhandel GmbH & Co. KG eure personenbezogenen Daten. Hierzu gehören der Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse und das Geburtsdatum. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten umgehend gelöscht. Für andere Zwecke werden die Daten nicht verwendet.

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit der Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch die BE Markenhandel GmbH & Co. KG für die Durchführung des Gewinnspiels und zur Benachrichtigung über einen Gewinn nach Maßgabe der Teilnahmebedingungen einverstanden. Küstengold übermittelt die Daten zu diesem Zwecke an den Kooperationspartner und ggf. an dessen Agentur. Eine Datenverarbeitung in Staaten außerhalb der Bundesrepublik Deutschland findet nicht statt. Falls Sie mit dieser Datenverwendung nicht einverstanden sind, ist eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich.

§ 6 Änderungsvorbehalt / Vorzeitige Beendigung / Ausschluss

Küstengold behält sich vor, das Gewinnspiel ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, abzuändern oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen Küstengold zu.