Rezepte

Zwiebel-Apfel-Chutney

Zubereitung für 2 Gläser à 250 ml:
Für das Chutney Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Äpfel schälen, entkernen, würfeln. Peperoni putzen, waschen, fein würfeln. In einem großen Topf Zwiebelringe und Apfelwürfel in erhitzter Butter anschwitzen. Mit Essig und Apfelsaft ablöschen, Peperoni zugeben. Unter Rühren zum Kochen bringen. Zucker, Kurkuma und Salz unterrühren. Ohne Deckel bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min. einköcheln lassen. Zu Baguette und Zigenkäse servieren. Zum Haltbar machen Chutney in die vorbereiteten Gläser füllen. Fest verschließen, kopfüber auskühlen lassen.

Zutaten:
300 g Zwiebeln
200 g Äpfel (z. B. Elstar)
1 rote Peperoni
1 EL Butter
125 ml milder Weißweinessig
125 ml Apfelsaft
3 EL brauner Zucker
1/2 TL Kurkuma
2 Prisen Salz
Baguette
Küstengold Ziegenrolle

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.