Rezepte

Rote-Bete-Salat mit karamellisiertem Chicorée

Zubereitung:
Rote Bete abtropfen lassen, abtupfen, per Spiralschneider oder Messer in feine Stifte schneiden. Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen. Zwiebel schälen, halbieren, in feine Ringe schneiden. Apfel waschen, trocken reiben, in Spalten schneiden, Kerngehäuse entfernen. Spalten mit etwas Orangensaft beträufeln. Balsamicocreme mit Öl, Senf und 2 EL Saft verrühren, mit vorbereiteten Zutaten mischen. Mit 1 TL Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Chili putzen, waschen, in Streifen schneiden. Chicorée waschen, putzen, längs halbieren, Strunk keilförmig herausschneiden, sodass die Blätter noch zusammenhalten. Restlichen Zucker in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze goldgelb karamellisieren.

Vom Herd nehmen, Chicoréehälften mit der Schnittseite nach unten hineinlegen. Chili zugeben. Pfanne wieder auf den Herd stellen, Chicorée bei kleiner Hitze ca. 4 Min. dünsten, wenden. Restlichen Saft zugeben, 1 Min. weiterdünsten. Butter unterrühren, salzen. Salat auf Tellern verteilen, Chicorée darauf anrichten.

Zutaten für 4 Portionen:
500 g Rote Bete (vorgekocht, vakuumverpackt)
ca. 300 g (Abtr.-Gew.) Kichererbsen (a. d. Dose)
1 rote Zwiebel
1 großer süßsaurer Apfel
5 EL Orangensaft
6 EL Crema di Balsamico
4 EL Walnussöl
1 TL Senf
3 EL Zucker
Salz
schwarzer Pfeffer
1 milde Chili
4 Stauden Chicorée
4 TL kalte Butter

Zubereitungszeit: 35 Min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Pro Portion: 470 kcal/1973 kJ
9 g E/60 g KH/18 g F

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.