Rezepte

Quesadillas mit Avocado-Bohnenmus-Füllung

Zubereitung:
Knoblauch und 1 Schalotte schälen, grob zerschneiden, in 1 EL erhitztem Öl anschwitzen. Bohnen abgießen, zugeben, etwas erwärmen. Alles pürieren, Crème fraîche unterrühren, salzen, pfeffern.

Feta zerbröseln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, grob schneiden. Avocados halbieren, Kern entfernen, Schale abziehen, Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden, mit etwas Limettensaft beträufeln. Tomate waschen, putzen, würfeln oder in dünne Scheiben schneiden. Restliche Schalotte schälen, hacken, mit Tomate, Basilikum, Salz, Pfeffer und restlichem Limettensaft mischen.

Jede Tortilla zur Hälfte mit Bohnenmus, die andere Hälfte mit Pesto bestreichen. Avocadospalten auf dem Mus verteilen, Chiliflocken, Tomatenmix und Feta daraufgeben. Tortillas zuklappen. Im erhitzten Öl nacheinander 2–3 Min. je Seite knusprig braten.

Zutaten für 4 Portionen:

2 Knoblauchzehen
2 Schalotten
3 EL Olivenöl
1 Glas (ca. 425 g Abtr.-Gew.) weiße Bohnen (z. B. Küstengold)
100 g fettreduzierte Crème fraîche
1 Pack. (200 g) Feta
1 Bund Basilikum
2 kleine Avocados
2–3 EL Limettensaft
1 große Tomate
Salz
Pfeffer
4 Weizentortillas (Ø ca. 20 cm)
4 TL rotes Pesto
Chiliflocken

Zubereitungszeit: 35 Min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Pro Portion: 687 kcal/2859 kJ
24 g E/47 g KH/42 g F

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.