Rezepte

Porree-Gnocchi-Gratin

Zubereitung:
Porree putzen, waschen, in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren. In einem Sieb abtropfen lassen.

Gnocchi nach Packungsanleitung garen. Käse raspeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, grob schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale abreiben, Saft auspressen. Sahne und Milch aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Muskat, 2 TL Zitronensaft und -schale sowie Hälfte des Käses verrühren.

Basilikum unterrühren. Kassler in kleine Stücke schneiden. Form ausbuttern, Porree, Gnocchi und Kassler einschichten. Soße darübergießen, mit restlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 °C (U: nicht empfehlenswert/G: Stufe 5) 15–20 Min. überbacken.

Zutaten für 3 Portionen:
6 Stangen Porree (ca. 1700 g)
Salz
1 Pack. (500 g) Gnocchi (a. d. Kühlregal)
100 g reifer Raclette (oder Greyerzer)
1/2 Topf Basilikum
1/2 Bio-Zitrone
200 ml Kochsahne
50 ml Milch
Pfeffer
Muskat
100 g Küstengold Kassler-Aufschnitt
Butter für die Form
Auflaufform (ca. 30 x 20 cm)

Zubereitungszeit: 45 Min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Pro Portion: 690 kcal/2888 kJ
31 g E/72 g KH/27 g F

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.