Rezepte

Pizza 4 Jahreszeiten

Zubereitung
Hefe zerbröckeln, in 150 ml warmem Wasser auflösen. Mit Mehl, ½ TL Salz und 4 EL Öl verkneten. Zugedeckt ca. 1 Std. gehen lassen. Tomaten waschen, putzen, würfeln. 1 Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken und in 1 EL erhitztem Öl glasig dünsten. Tomaten zufügen, mit Salz, Pfeffer, Oregano und 1 EL Zucker würzen und ca. 20 Min. köcheln.

Pinienkerne ohne Fett anrösten. Restliche Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und in erhitzter Butter anbraten. Mit restlichem Zucker bestreuen, karamellisieren lassen und salzen. Schinken im restlichen erhitzten Öl anbraten. Artischocken vierteln. Putenbrust und Tomatenpaprika in Streifen schneiden. Goudascheiben entrinden und halbieren.

Teig durchkneten, vierteln und zu ovalen Fladen ausrollen, auf 2 mit Backpapier belegte Bleche legen. Mit Tomatensauce bestreichen und mit Käse belegen. Adewachter Kringel in Scheiben schneiden. Jeweils ½ der Pizzen mit Artischocken und Putenbrust, Zwiebeln und Pinienkernen, Kringelscheiben und Tomatenpaprika, Pilzen und Schinken belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 °C (U: 200 °C/G: Stufe 4-5) ca. 15 Min. backen. Frischkäse mit Teelöffeln zu Nocken abstechen, auf den Zwiebeln verteilen. Pizzen mit Basilikumblättchen verzieren.

Zutaten für 4 Stück:
½ Würfel Hefe (21 g)
300 g Küstengold Mehl
Salz
6 EL Küstengold Rapsöl
500 g Küstengold Tomaten
3 Küstengold Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Pfeffer
1 TL getrockneter Oregano
2 EL Küstengold Zucker
20 g Küstengold Pinienkerne
1 EL Küstengold Butter
75 g Küstengold Schinkenwürfel
3 Artischockenherzen (ca. 100 g, a. d. Dose)
100 g geräucherte Putenbrustscheiben
100 g Küstengold Tomatenpaprika (a. d. Glas)
300 g Küstengold Gouda
80 g Küstengold Adewachter Kringel
100 g Küstengold Champignons (a. d. Glas)
100 g Küstengold Schnittlauchfrischkäse
Küstengold Basilikum zum Garnieren
Backpapier

Zubereitungszeit: ca. 105 Min.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Pro Stück: 940 kcal (3939 kJ)
47 g E/70 g KH/52 g F

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.