Rezepte

Nudelsalat mit Walnüssen

Zubereitung:
Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Petersilie-und Basilikumblättchen abzupfen, waschen und trocken schütteln. Mit Walnüssen, Rapsöl und grob gewürfeltem Parmesan pürieren. Knoblauch schälen, dazupressen. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Spiralnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Salatherzen putzen und quer in breite Streifen schneiden. Frühstücksspeck in 3-4 cm lange Stücke schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen. Salatstreifen im Bratfett 2-3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Nudeln abgießen und abtropfen lassen, etwas Kochwasser auffangen, mit Pesto verrühren, mit Nudeln mischen. Mit Speck und Salat anrichten.

Tipp: Vegetarier lassen den Speck weg und bestreuen die Nudeln stattdessen mit etwas frisch geriebenem Parmesan.

Zutaten für 4 Portionen:

75 g Küstengold Walnusskerne
1 Topf Petersilie
2 Töpfe Küstengold Basilikum
75 ml Küstengold Rapsöl
75 g Parmesan
1 große Knoblauchzehe
1-2 TL Zitronensaft
Jodsalz mit Fluor
400 g Küstengold Frischei-Nudeln Spiralen oder Frischei-Nudeln Spinatspiralen
2 Salatherzen (ca. 300 g)
120 g Küstengold Frühstücksspeck
Pfeffer

Zubereitungszeit: ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Pro Portion: 936 kcal (3921 kJ)
25 g E / 73 g KH / 59 g F

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.