Rezepte

Möhren-Curry-Suppe mit Seelachs

Zubereitung:
Möhren und Zwiebeln schälen, würfeln und in erhitzter Butter andünsten. Mit Currypulver, Koriander und Mehl bestäuben, unter Rühren 1 Min. anschwitzen. Mit heißer Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt ca. 15 Min. weich garen.

Alaska-Seelachsfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Zitronensaft und Sojasauce beträufeln. Basilikumblättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.

Die saure Sahne zur Suppe geben, glatt pürieren und abschmecken. Fischstücke darin ca. 5 Min. gar ziehen lassen. Suppe mit den Basilikumstreifen bestreuen.

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Möhren
2 Küstengold Zwiebeln
2 EL Küstengold Butter
2-3 TL Currypulver
½ TL gemahlener Koriander
1 EL Küstengold Mehl
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
350 g Küstengold TK-Alaska-Seelachsfilet (aufgetaut)
2 EL Zitronensaft
2 EL Sojasauce
2-3 Stiele Küstengold Basilikum
100 g Küstengold Saure Sahne

Zubereitungszeit: 40 Min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Pro Portion: 270 kcal (1138 kJ)
19 g E / 19 g KH / 12 g F

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.