Rezepte

Kräuter-Lachspäckchen vom Grill mit Gurkensalat

Zubereitung:
Lachsfilets auftauen, abspülen, trocken tupfen. Pinienkerne in einer Pfanne goldgelb rösten. Für die Päckchen aus Alufolie 4 Streifen (ca. 25 cm breit) schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Öl und Kräuter zu einer Marinade verrühren, mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und Zucker würzen. Fischfilets auf je 1 Stück Alufolie legen, mit je 2 TL Marinade bestreichen.

Tomaten waschen, halbieren, auf den Fisch legen. Päckchen fest verschließen, auf dem heißen Grill 10-12 Minuten garen. Gurken waschen, schälen, hobeln. Zwiebel sehr fein würfeln, mit Zitronensaft und restlicher Ölmarinade zu einer Salatsauce verrühren. Mit Zucker, Salz, Pfeffer abschmecken, unter die Gurken heben. Salat mit Pinienkernen bestreuen und mit Lachspäckchen servieren. Lecker!

Tipp: Sehr gut schmecken zu dem Gericht knusprig aufgebackene Weizenbrötchen und die Küstengold Knoblauchsauce.

Zutaten für 4 Personen:
4 Wildlachsfilets (500 g)
40 g Küstengold Pinienkerne
1/3 Topf Küstengold Basilikum
1/3 Topf Petersilie
75 ml Küstengold Sonnenblumenöl
8 Küstengold Cherrystrauchtomaten
1 Zitrone (Abrieb und Saft davon)
2 Küstengold Salatgurken
1 Küstengold Premium Speisezwiebel
Salz, Pfeffer und Küstengold Zucker

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.