Rezepte

Kohlrabi-Auflauf

Zubereitung:
Kohlrabi und Kartoffeln schälen, vierteln, in dünne Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 5–10 Min. vorkochen, abgießen, gut abtropfen lassen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in dünne Scheiben schneiden. Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Schinken in ca. 3 cm große Stücke schneiden, mit Kohlrabi-, Kartoffel- und Apfelscheiben in die mit 1 EL Butter gefettete Form schichten, Eiermilch darübergießen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (U: 180 °C/Stufe 4) auf der mittleren Schiene ca. 15 Min. backen. Nüsse hacken, mit Semmelbröseln in restlicher erhitzter Butter kurz rösten. Über den Auflauf streuen, weitere 15 Min. backen. Mit Petersilie garnieren.

Zutaten für 4 Portionen:
2–3 mittelgroße Kohlrabi
400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
Salz
2 süßsäuerliche Äpfel
2 Eier
150 ml Milch
Pfeffer
Muskat
1 Pack. (200 g) Küstengold Kochschinken
3 EL Butter
1 EL Walnüsse
2–3 EL Semmelbrösel
glatte Petersilie zum Garnieren
Auflaufform (ca. 25 x 18 cm)

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.