Rezepte

Köstliche Blaubeeren-Buttermilch-Muffins

Zubereitung:
Blaubeeren waschen, putzen und trocken tupfen. Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Eier, Zucker, Vanillinzucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Öl und Buttermilch unter Rühren zufügen. Mehlmischung zur Buttermilch-Masse geben und kurz unterrühren. Blaubeeren unterheben.

In die 12 Mulden eines Muffinblechs je 1 Papierförmchen setzen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C) 20-25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen. Nach Belieben mit einem Häubchen aus geschlagener Sahne und einigen frischen Blaubeeren garnieren.

Außerhalb der Saison können die frischen Beeren durch tiefgekühlte Küstengold Heidelbeeren oder Himbeeren ausgetauscht werden. Köstlich!

Zutaten für 12 Muffins:
200 g Küstengold Heidelbeeren
250 g Küstengold Weizenmehl Type 405
3 TL Backpulver
2 Küstengold Freiland-Eier
150 g Küstengold Feinster Zucker
1 Pkg. Vanillinzucker
1 Prise Jodsalz
6 EL Küstengold Sonnenblumenöl
200 ml Küstengold Buttermilch

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.