Rezepte

Frühlingseintopf

Zubereitung:
Kohlrabi und Möhren putzen, schälen, Möhren in schräge Stücke schneiden, Kohlrabi halbieren oder vierteln, in Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen, halbieren. Zwiebel schälen, fein würfeln, im erhitzten Öl andünsten. Möhren und Kohlrabi zugeben, mitandünsten. Erhitzte Brühe zugeben, salzen, pfeffern, ca. 10 Min. köcheln lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln, hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden, mit Erbsen, Zuckerschoten und Zitronenschale zum Eintopf geben, weitere 5 Min. garen. Kochcreme und Kräuter zufügen. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Dazu passt kräftiges Sauerteigbrot.

Zutaten für 4 Portionen:
2 Kohlrabi
1 Bund Möhren
200 g Zuckerschoten
1 Zwiebel
3 EL Öl
1 l Gemüsebrühe
5 Zweige Estragon
1/2 Bund Petersilie
4 Frühlingszwiebeln
200 g TK-Erbsen
Schale + Saft 1/2 Zitrone
150 g pflanzliche Kochcreme (ersatzw. fettreduzierte Crème fraîche)
Salz
schwarzer Pfeffer

Zubereitungszeit: 45 Min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Pro Portion: 278 kcal/1873 kJ
19 g E/13 g KH/34 g F

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.