Rezepte

Eier in Senfsoße mit Kräuterpüree und Kartoffelsalat

Zubereitung:
Die Eier 8 Minuten kochen, abschrecken, pellen und halbieren. Für die Soße die Zwiebel Premium Speisezwiebeln abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf schmelzen, die Zwiebelwürfel darin bei mäßiger Hitze glasig dünsten. Das Mehl aufstäuben und unter ständigem Rühren hell anschwitzen. Nach und nach die kalte Gemüsebrühe und die Sahne zugeben. Die Soße unter Rühren aufwallen und 5 Minuten köcheln. Den Senf nach Geschmack hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Eierhälften in der Soße erwärmen.

Das Kartoffelpüree nach Anleitung mit der Milch zubereiten und die gehackte Petersilie unterheben. Alles anrichten und mit in der Pfanne kross gebratenen Speckstreifen und Schnittlauchröllchen garnieren. Dazu schmeckt der Küstengold Karottensalat hervorragend. Guten Appetit!

Zutaten für 4 Personen:
8 Küstengold Eier
1 Küstengold Zwiebel
30 g Küstengold Butter
30 g Küstengold Weizenmehl, Type 405
400 ml Gemüsebrühe
250 ml Küstengold Schlagsahne
3 bis 5 EL Küstengold Senf, mittelscharf
Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft
1 Beutel Küstengold Kartoffelpüree für 4 Portionen
250 ml Küstengold Milch
1 EL Petersilie, fein gehackt
100 g Küstengold Speckstreifen
1 EL Schnittlauch, gehackt
2 Gläser Küstengold Karottensalat

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.