Rezepte

Apfel-Bohnen-Speck-Topf mit Brätbällchen

Zubereitung:
Kartoffeln schälen, in grobe Würfel schneiden. Speck fein würfeln, in einem Topf im erhitzten Öl auslassen. Zwiebel schälen, würfeln, mitandünsten, Kartoffeln zugeben, kurz mitanbraten. Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Zimt würzen. Mit Saft und Brühe ablöschen, aufkochen, ca. 10 Min. köcheln lassen.

Buschbohnen putzen, waschen, halbieren, Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Beides mit Bohnenkraut in den Topf geben, ca. 8 Min. weiterkochen. Weiße Bohnen abspülen, abtropfen lassen, zugeben. Bratwurstbrät in kleinen Bällchen aus der Pelle drücken, im Topf ca. 5 Min. gar ziehen lassen. Crème fraîche mit Pfeffer verrühren, zum Eintopf reichen.

Zutaten:
250 g Kartoffeln
100 g durchwachsener Speck
1 EL Speiseöl
1 Zwiebel
1 TL Tomatenmark
Salz
schwarzer Pfeffer
Kümmel
Zimt
100 ml Apfelsaft
700 ml Gemüsebrühe
350 g Buschbohnen
2 kleine süßsaure Äpfel (z.?B. Elstar)
200 g Bratwurst (fein, ungebrüht)
250 g weiße Bohnen (a. d. Glas, z. B. Küstengold)
1 Bund Bohnenkraut oder Thymian
150 g Crème fraîche

Zubereitungszeit: 55 Min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Pro Portion: 745 kcal/3120 kJ
27 g E/51 g KH/46 g F

Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.