Bauernfrühstück-Tortilla

Das köstliche Gericht eignet sich ideal, um Kartoffeln vom Vortag zu verwerten.

Schwierigkeit:
Für 8 Portionen

Zutaten:

Zubereitung:

Zur Vorbereitung Tomaten waschen, in Würfel schneiden. Schinken grob würfeln, Cornichons würfeln. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in feine Ringe schneiden. Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, ²/³ Schnittlauch und Milch unterrühren. Die Kartoffeln pellen, in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden.  

Für die Tortilla Kartoffeln und Lauchzwiebeln portionsweise in einer großen Pfanne im erhitzten Öl unter gelegentlichem Wenden ca. 6 Min. goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Hälfte in der geölten Form verteilen. Erst die Hälfte Tomaten-, Cornichon- und Schinkenwürfel auf den Kartoffeln verteilen. Dann die Hälfte des Eier-Mix dazugießen. Restliche Kartoffeln darauf verteilen. Restliche Tomaten-, Cornichon- und Schinkenwürfel daraufgeben, mit restlichem Eier-Mix begießen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (U: 180 °C/G: Stufe 4) ca. 35 Min. stocken lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen. In große Würfel schneiden. Mit restlichem Schnittlauch bestreuen. 

Zubereitungszeit: 70 Min.
Pro Portion: 243 kcal/1024 kJ
14 g E/21 g KH/10 g F

Weitere Rezepte